Die Bewertungen von Dormando-Schlafexperten stammen von der Bettzeit GmbH, die Dormando betreibt.

Boxspringbetten für Kinder

Kinder Boxspringbetten – für ein besonderes Schlaferlebnis

Es ist nicht lange her, dass der Boxspringbett Trend zu uns aus Amerika herübergeschwappt ist. Große, schöne und prunkvolle Betten, die für einen erholsamen Schlaf, echtes Home Feeling und besten Schlafkomfort sorgen: diese Boxspringbetten kennen kennt man meist aus amerikanischen Filmen oder aus luxuriösen Hotels. Ein schönes Boxspringbett Modell zu finden, ist heutzutage nicht schwer, da die Betten mit Federbox immer beliebter werden und die Auswahl dieser Möbel für das Schlafzimmer schier riesig ist. Doch nicht nur im Erwachsenen Schlafzimmer werden die Boxspring Bett Möbel zum Schlafen immer beliebter – Auch viele Kinder und Jugendliche wünschen sich sehnlichst ein Boxspringbett, allerdings ist die Auswahl an Boxspringbetten für Kinder noch vergleichsweise gering. Worauf sollte man bei den Modellen für Kinder besonders achten? Die Kinderboxspringbetten unterscheiden sich ausschließlich in der Gesamtgröße und der Liegefläche zu herkömmlichen Bettgestellen: Boxspringbetten 80/90/100×200 und Boxspringbetten in 120×200 eignen sich für den Nachwuchs am besten, da Kinder eine kleinere Boxspringbett Liegefläche benötigen, als Erwachsene.

Ansonsten sind die Kinderbetten gleich aufgebaut (siehe Boxspringbett Aufbau). Ganz unten beim Betten Untergestell kommt die Boxspringbox mit Füßen, welche circa 10-20 cm Abstand zum Boden lassen. Das ist der einzige Nachteil des Boxsringbettes, da die maximal 20 cm nicht genügend Stauraum für Spielsachen und Gegenstände bieten. Herkömmliche Kinderbetten oder auch Polsterbetten haben oft einen Bettkasten inkl., in dem man beispielsweise Bettwäsche oder anderes Artikel Zubehör verstauen kann. Auf dem Boxspring liegt dann die Matratze (z.B. Taschenfederkern Matratze) und zu guter Letzt der Boxspring-Topper, der den eigentlichen Komfort ausmacht. Die Feder des Boxspringbettes ist ebenfalls sehr komfortabel, da sie das Bett ganzflächig federt. Dadurch wird auch das Gewicht Ihres Kindes gleichmäßig verteilt. Bei diesen Betten fällt der Lattenrost unter der Matratze übrigens ganz weg. Auch ein Kopfteil gehört in der Regel bei diesen Betten dazu. Für Kinder ist so ein Boxspringbett der perfekte Ort, um sich austoben zu können und gleichzeitig einen entspannten, erholsamen Schlaf zu genießen. Wenn sie im Untergestell zusätzlichen Stauraum benötigen, gibt es auch Polsterbetten oder Boxspringbetten mit integrierten Bettkästen. Solche unechten Boxspringbetten sind deutlich günstiger, da sie nur das Aussehen eines Boxbetts imitieren, jedoch keine hochwertige Federbox, sondern einen Bettkasten inkl enthalten. Darauf sollte man vor dem Kauf eines Boxspringbettes für das Schlafzimmer achten.

Kinderboxspringbetten Größen

Die kleinsten Boxspringbetten für Kinder beginnen bei 80×200 cm und gehen von 90×200 cm, 100×200 cm bis zum 120×200 Boxspringbett. Die Größe 90×200 ist optimal für Kinder zwischen 6 – 12 Jahren. Ab einem Alter von 13 Jahren eignet sich auch ein 140×200 Boxspringbett, da diese bis ins Erwachsenenalter vollkommen ausreichen. An einem 140 Boxspringbett von hoher Qualität hat man lange Freude und definitiv einen ausgewogenen Schlaf. Das 140×200 cm Boxspringbett ist außerdem eins der meistverkauften Boxspringbett Größen und man erhält so gut wie jedes Modell in diesem Standardmaß. Die meisten Boxspringbetten haben eine Länge von 200 cm. Teilweise sind die Boxspringbetten für Kinder auch in Längen von 210 cm oder 220 cm erhältlich. Viele Betten sind nur als Set erhältlich, doch manchmal kann man sein Boxspringbett auch individuell mit Matratze und Matratzen Topper zusammenstellen. Der richtige Härtegrad dieser Betten richtet sich nach Faktoren wie Gewicht und Körpergröße der Kinder, sodass es keinen universellen Härtegrad bei den Matratzen für Kinderbetten gibt. In diesem Artikel erfahren Sie alles über den Boxspringbett Härtegrad.

Das 120×200 cm Boxspringbett Testsieger aus dem Boxspringbett Test

Kinderboxspringbetten Vorteile

Ein Kinderboxspringbett ist nicht nur ein attraktiver Blickfang. Neben dem hohen Schlafkomfort bietet das Boxspringbett für Kinder noch weitere Vorteile. Die Matratzen dieser Boxspringbetten sind meistens etwas dicker. Da Kinder oft wild träumen und sich im Bett beim Schlafen bewegen, sorgt die Matratzendicke dafür, dass Ihr Kind dennoch gut schläft und morgens nicht verspannt aufwacht. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Boxspringbett Topper. Der Matratzen Topper ist besonders sinnvoll, da Kinder nachts häufig Körperflüssigkeiten verlieren, sei es natürlichem Ursprungs oder krankheitsbedingt. Der Topper für die Matratze ist bezogen und lässt sich gut säubern. Sollte es zu stärkeren Verschmutzungen kommen, kann der Topper auch leicht ausgetauscht werden und man muss nicht das ganze Bett ersetzen.

Kinderboxspringbetten aufhübschen mit der passenden Bettwäsche

Das Boxspringbett Kopfteil macht auch im Kinderzimmer so einiges her. Damit das Boxspringbett für Kinder aber noch attraktiver wird, gibt es im Dormando Shop schicke Kinderbettwäsche für das ultimative Home Feeling zu kaufen. Oft kann man Boxspringbetten nur in Farben wie schwarz oder grau kaufen, sodass erst die passende Bettwäsche den richtigen Look für das Kinderzimmer verleiht. Dort ist für jeden Geschmack etwas Buntes oder Gemustertes dabei. Sei es die Helden von Cars oder lustige, blumige Motive: hier gibt es Bettwäsche in allen Farben und Mustern. Natürlich können Sie auch ganz schlichte Kinderbettwäsche inkl verschiedenen Kissen bei uns erhalten. Blau, rosa, gelb oder grün bis hin zu schwarz und grau – hier wird jeder fündig. Im Bettwaren Shop werden außerdem günstige und qualitativ hochwertige Kinderbettdecken und weiteres Möbel Zubehör wie beispielsweise Kissen oder Taschenfederkern Matratzen für Sie zum Kauf angeboten. So wird das Boxspringbett zum Traumschlafplatz im Kinder Schlafzimmer.